WSBK in Imola Rennen 1


11.05.2019
Nach elf Siegen seit Saisonbeginn konnte sich Alvaro Bautista nicht gegen Jonathan Rea durchsetzen und konnte so seine Siegesserie in Imola nicht fortsetzen.

Nach einem Start vom dritten Platz konnte Bautista nichts gegen seinen Rivalen Rea auf der Kawasaki unternehmen.

Sein Teamkollege Chaz Davies hatte heute Pech nachdem er von der Poleposition startete. Wegen eines technischen Problems musste er nach wenigen Kurven aufgeben und zurück in die Box rollen.

Álvaro Bautista (Aruba.it Racing - Ducati #19) – 2er
"Es war nicht einfach die Stecke in ein paar Sessions zu lernen und die Pace war sehr hoch beim heutigen Rennen. Nach dem Start versuchte ich Jonathan zu folgen aber ich konnte mit seinem Tempo nicht mithalten. Trotzdem bin ich glücklich weil wir das bestmögliche Ergebnis einfahren konnten. Wir machten keine Fehler und am Ende war es wichtig die Punkte für die Meisterschaft mitzunehmen. Ich bin auch froh weil ich finde, dass es ein gutes Ergebnis is, das Rennen als Zweiter auf einer für mich komplett neuen Strecke zu beenden. "

Chaz Davies (Aruba.it Racing - Ducati #7) - DNF
"Ich bin extrem enttäuscht weil ich für heute eine große Chance gesehen hatte. Ich spürte gestern eine starke Verbesserung am Bike und die Crew machte einen fantastischen Job und wir machten einen weiteren Schritt nach vorne. Ich fuhr eine Rekordrunde im Superpole und freute mich darauf mit Johnny um das Podium zu kämpfen. Ich hatte nicht viel zu verlieren aber ich kam nicht besonders weit. Es kam mir vor wie ein elektrisches Problem weil ich am Kurvenausgang aus Kurve 4 plötzlich starken Leistungsverlust hatte und dadurch konnte mich Johnny überhlen. Es ist schade aber ich werde versuchen morgen ein besseres Ergebnis zu schaffen aber das Wetter sieht nicht besonders gut aus."



Gallerie:



Rennergebnis

Pos.Nr.FahrerMotorradAbstand z. Führenden
1 1 J. Rea ZX-10RR 33:48.277
2 19 A. Bautista Panigale V4 R 7.832
3 54 T. Razgatlioglu ZX-10RR 19.291
4 60 M. van der Mark YZF R1 19.968
5 91 L. Haslam ZX-10RR 20.111
6 33 M. Melandri YZF R1 31.846
7 22 A. Lowes YZF R1 32.024
8 21 M. Rinaldi Panigale V4 R 34.107
9 87 L. Zanetti Panigale V4 R 34.814
10 28 M. Reiterberger S1000 RR 40.196
11 81 J. Torres ZX-10RR 51.426
12 46 T. Bridewell Panigale V4 R 55.235
13 80 H. Barbera ZX-10RR 56.539
14 23 R. Kiyonari CBR1000RR 1:01.025
15 52 A. Delbianco CBR1000RR 1:27.025
DNF 11 S. Cortese YZF R1 5 Runden
DNF 66 T. Sykes S1000 RR 10 Runden
DNF 7 C. Davies Panigale V4 R 18 Runden

Weitere aktuelle Artikel:

19.05.2019
05.05.2019
« Zurück