MotoGP Test in Katar Tag 2


24.02.2019
Das Mission Winnow Ducati Team setzte die Tests in Losail (Katar) fort um die Entwicklung der Desmosedici GP19 vor dem Saisonstart von 8.-10. März voranzutreiben. Am zweiten der drei Tage fuhren Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso schnelle Zeiten um Vergleiche zu machen und die technische Basis zu definieren.

Mit 48 gefahrenen Runden schaffte es Petrucci als erster die 1:55-Marke am heutigen Tag zu unterbieten. Er fuhr auf den vierten Platz mit 0,36 Sekunden hinter dem Ersten und einer persönlichen Bestzeit von 1:54,953 konnte er sich um sechs Zehntel zum Vortag verbessern. Auch Dovizioso konnte sich um drei Zehntel verbessern mit einer Bestzeit von 1:55,205. Der Italiener beendete die Session als Achter mit 0,252 Sekunden Rückstand auf seinem Teamkollegen Petrucci und fuhr insgesamt 53 Runden. Außerdem fuhr er eine Rennsimulation zur selben Tageszeit an der das Rennen stattfinden wird wobei er weitere Vergleiche mit dem neuen Aerodynamik Profil mit positiven Feedback machen können.

Danilo Petrucci (#9 Mission Winnow Ducati) – 1:54.953 (4th)
"Es war ein arbeitsreicher Tag. Wir waren unter den Ersten auf der Strecke und ich fühlte mich von Anfang an wohl. Besonders zufrieden war ich mit dem Gefühl mit gebrauchten Reifen, sowohl der mittleren als auch der weichen Mischung. Unsere Pace war konkurrenzfähig aber wir müssen uns noch bei der Geschwindigkeit mit neuen Reifen verbessern. Ich muss mir noch die Rundenzeiten unserer Rivalen im Detail ansehen aber wir es sieht so aus, als ob wir alle ziemlich knapp beieinander liegen. Morgen werden wir weiter am Setup arbeiten und wir werden eine Rennsimulation fahren, damit wir weitere Fortschritte machen und um die Podiumsplätze beim Rennen kämpfen können."

Andrea Dovizioso (#04 Mission Winnow Ducati) – 1:55.205 (8th)
"Wenn wir uns die Rundenzeiten ansehen, verraten sie heute nicht allzu viel: Viele Fahrer haben ausschließlich für das kommende Rennen gearbeitet, aber was am wichtigsten ist, ist, dass mein Gefühl für das Motorrad gut ist. Heute sind wir, wie schon in Malaysia, eine Rennsimulation in zwei Teilen gefahren. Es ist eine sehr wichtige vor dem Eröffnungsrennen. Auch wenn die Streckenbedingungen beim Rennen etwas anders sein werden, haben wir interessantes Feedback erhalten obwohl es immer noch schwierig ist das Potenzial unserer Gegner einzuschätzen. Ich denke wir arbeiten gut und methodisch und morgen werden wir weitermachen mit dem Fokus auf einigen Details um uns weiter zu verbessern."

Pos   Fahrer Team Schnellste Runde Abstand auf Führenden Abstand zum Nächsten Runden
1 RINS, Alex Team SUZUKI ECSTAR 1:54.593 44 / 47
2 VIÑALES, Maverick Monster Energy Yamaha MotoGP 1:54.650 0.057 0.057 33 / 52
3 QUARTARARO, Fabio Petronas Yamaha SRT 1:54.908 0.315 0.258 46 / 54
4 PETRUCCI, Danilo Mission Winnow Ducati 1:54.953 0.360 0.045 29 / 48
5 MARQUEZ, Marc Repsol Honda Team 1:55.004 0.411 0.051 35 / 57
6 ESPARGARO, Aleix Aprilia Racing Team Gresini 1:55.173 0.580 0.169 41 / 55
7 NAKAGAMI, Takaaki LCR Honda IDEMITSU 1:55.175 0.582 0.002 45 / 47
8 DOVIZIOSO, Andrea Mission Winnow Ducati 1:55.205 0.612 0.030 28 / 53
9 CRUTCHLOW, Cal LCR Honda CASTROL 1:55.247 0.654 0.042 29 / 35
10 ESPARGARO, Pol Red Bull KTM Factory Racing 1:55.255 0.662 0.008 30 / 44
11 MIR, Joan Team SUZUKI ECSTAR 1:55.280 0.687 0.025 45 / 48
12 MILLER, Jack Alma Pramac Racing 1:55.380 0.787 0.100 41 / 42
13 MORBIDELLI, Franco Petronas Yamaha SRT 1:55.556 0.963 0.176 45 / 52
14 RABAT, Tito Reale Avintia Racing 1:55.661 1.068 0.105 46 / 51
15 BAGNAIA, Francesco Alma Pramac Racing 1:55.680 1.087 0.019 29 / 49
16 IANNONE, Andrea Aprilia Racing Team Gresini 1:55.698 1.105 0.018 35 / 38
17 ZARCO, Johann Red Bull KTM Factory Racing 1:55.716 1.123 0.018 42 / 60
18 LORENZO, Jorge Repsol Honda Team 1:55.742 1.149 0.026 26 / 44
19 ROSSI, Valentino Monster Energy Yamaha MotoGP 1:55.795 1.202 0.053 45 / 51
20 ABRAHAM, Karel Reale Avintia Racing 1:55.951 1.358 0.156 45 / 51
21 OLIVEIRA, Miguel Red Bull KTM Tech 3 1:56.274 1.681 0.323 32 / 51
22 SMITH, Bradley Aprilia Factory Racing 1:56.866 2.273 0.592 29 / 63
23 SYAHRIN, Hafizh Red Bull KTM Tech 3 1:56.983 2.390 0.117 31 / 42



Gallerie:

Weitere aktuelle Artikel:

19.05.2019
05.05.2019
« Zurück